Einladung zur Konferenz zur Fachkräftesicherung in der Lausitz am 16. Juli 2024 in Cottbus. Bild: AdobeStock

Konferenz zur Fachkräftesicherung in der Lausitz: Ansätze und erste Ergebnisse

 

Am 16. Juli 2024 lädt die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH zur Konferenz „Fachkräftesicherung in der Lausitz – Ansätze und erste Ergebnisse“ ein. Die Veranstaltung findet von 13:00 bis 16:00 Uhr im Barbarasaal der LEAG in Cottbus statt. Ziel der Konferenz ist es, die aktuelle Fachkräftesituation in der brandenburgischen Lausitz zu analysieren und mögliche Lösungen zu diskutieren.

In Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren werden verschiedene Instrumente der Kompetenzregion Lausitz vorgestellt, die dazu beitragen können, den Fachkräftemangel in der Region zu beheben. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Austausch mit anderen Kohleregionen, um voneinander zu lernen und gemeinsame Lösungsansätze zu entwickeln.

Eingeladen sind kommunale Vertreter, Mitglieder der Kompetenzregion Lausitz, Unternehmer und alle Interessierten, denen das Thema am Herzen liegt. Die Teilnehmer werden gebeten, ihre Teilnahme bis zum 11. Juli 2024 an presse@wirtschaftsregion-lausitz.de zu bestätigen.

PM/red 11.07.2024