Regelmäßig Trinken, am besten Wasser, ist insbesondere für ältere Menschen wichtig. Ein Mangel an Flüssigkeit kann gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit haben. (c: istock.com/Paperkites)

Studie belegt: Viele Ältere trinken zu wenig

Nur sechs von zehn Menschen über 60 Jahren trinken täglich genug. Das geht aus einer aktuellen Umfrage einer deutschen Krankenkasse

Weiterlesen
Schulleiter der Pflegeschule an der Sana Campusschule Niederlausitz, Veit Hubrich (stehend), zeigt den Schülern anschaulich, wie es sich anfühlt, als Patient im Bett zu liegen. Mit Spielen und Rätseln bringt er ihnen den Pflegeberuf mit all seinen Facetten anschaulich näher.

Sana Kliniken Niederlausitz gewähren beim Entdeckertag spannende Einblicke in Krankenhaus-Alltag

Warum sind Pflegekräfte auch ein Stücken Restaurantfachfrau und Techniker? Wieso ist das Wasser im Krankenhaus superrein? Und warum sollte man

Weiterlesen
Die Hebammen Michelle und Cornelia (v.l.n.r.) mit den fünf Neugeborenen, die innerhalb von 12 Stunden das Licht der Welt in Lauchhammer erblickten. (C: Sana Kliniken Niederlausitz | Peggy Jope)

Babyboom in Lauchhammer: Fünf Neugeborene halten Geburtsklinik auf Trab

  Es grenzt fast an einen kleinen Babyboom: Das Team der Geburtsklinik der Sana Kliniken Niederlausitz in Lauchhammer hatte von

Weiterlesen
Im Landkreis OSL kommt es derzeit und voraussichtlich bis Ende März vermehrt zu Grippeerkrankungen. Laut Gesundheitsamt seien deshalb Grippeschutzimpfungen weiterhin möglich und sinnvoll. Geimpft wird in der Großenhainer Str. in Senftenberg dienstags und donnerstags. Eine telefonische Anmeldung ist empfehlenswert. Foto: Adobe Stock

Grippeschutzimpfung: Schutz vor Influenza weiterhin möglich und sinnvoll

  Die Grippewelle nimmt Fahrt auf, auch im Landkreis OSL steigt die Anzahl der Influenza-Erkrankungen seit Jahresbeginn wieder an. Trotz

Weiterlesen
Herbert Knopp geht es heute gut. Für die halbjährlichen Kontrolluntersuchungen nimmt er gern die 400 Kilometer aus Hessen in Kauf, um von Dr. Ahmad Oyais in den Sana Kliniken Niederlausitz behandelt zu werden.

Chefchirurg der Sana Kliniken Niederlausitz zieht Patienten aus der Ferne an

  Wenn es um die eigene Gesundheit geht, sind manche Patienten bereit, weite Strecken zurückzulegen. Ein bemerkenswertes Beispiel dafür sind

Weiterlesen
Dr. Ina Rössiger (vorn) freut sich ihre Patientinnen gemeinsam mit ihrem Team in den neuen Räumlichkeiten am Standort Schwarzheide mit gewohntem Angebot begrüßen zu können.

Neue Räumlichkeiten, gleiche Betreuung: Gynäkologin Dr. Ina Rössiger zieht in das MVZ Schwarzheide um

  Die gynäkologische Praxis von Dr. Ina Rössiger erweitert ab sofort das medizinische Angebot im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) des Sana

Weiterlesen
Ein Mann schiebt Schnee auf seiner Auffahrt. Das kann durchaus gefährlich werden. (c: iStock.com / Julia Dorian)

Winterliches Wetter und Herzgesundheit: Vorsichtsmaßnahmen für Herzpatienten

  Das winterliche Wetter bringt nicht nur malerische Schneelandschaften, sondern auch potenzielle Gefahren für Menschen mit Herzproblemen. Insbesondere im Sana-Herzzentrum

Weiterlesen
Teamleiterin Martina Milhan gehört seit vielen Jahren fest zum Team der Kinderstation des Achenbach-Krankenhauses und ist auch in diesem Jahr wieder zu Weihnachten für ihre kleinen Patienten da.

Weihnachten im Klinikum Dahme-Spreewald: Normalbetrieb mit besonderen Herausforderungen

Während die meisten Menschen in der Region die Weihnachtstage und den Jahreswechsel im Kreise ihrer Familie und mit Freunden feiern,

Weiterlesen
Demonstration für den Erhalt der Geburtshilfe/Gynäkologie und der Kinderstation im Krankenhaus Herzberg vorm Kreistag in Falkenberg. Der Landrat muss da gerade viel aushalten.

Elbe-Elster-Klinikum: Schließungspläne ausgesetzt – neuer Geschäftsführer schon im Januar?

Die Kreistagssitzung am 11. Dezember in Falkenberg war geprägt von der Diskussion um die Zukunft des Elbe-Elster-Klinikums. Unter dem Druck

Weiterlesen
Finsterwalder Bürgerinnen und Bürger versammelten sich am 26. November 2023 vor dem Krankenhaus, um für dessen Erhalt zu demonstrieren. Foto ©: Angela Hesse-Krüger

Finsterwalde kämpft weiter gegen drohende Krankenhausschließung

Die drohende Schließung des Krankenhauses Finsterwalde sorgt weiterhin für große Beunruhigung in der Region. Am Sonntagabend versammelten sich mehr als

Weiterlesen
Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (links) und Michael Zaske, Referent Gesundheit im Brandenburger Gesundheitsministerium (2. v. r.) übergeben Preisgeld und Urkunde an Akademieleiterin Claudia Heim (mitte), die stellvertretend für das Klinikum Dahme Spreewald den Brandenburgischen Ausbildungspreis entgegengenommen hat.

Klinikum Dahme-Spreewald erhält Brandenburgischen Ausbildungspreis

Das Klinikum Dahme-Spreewald ist eines von elf Unternehmen in Brandenburg, die in diesem Jahr mit dem Brandenburgischen Ausbildungspreis ausgezeichnet wurden.

Weiterlesen