Lauchhammers Bürgermeister Mirko Buhr und Hausärztin Rebecca Kaupisch. Foto: Stadt Lauchhammer, Heiko Jahn

Generationswechsel in Lauchhammeraner Arztpraxis

 

Erst 2023 ist Dr. med. Marion Mende mit ihrer Hausarztpraxis vom ehemaligen Ärztehaus 2 in Lauchhammer West in das nur wenige hundert Meter entfernte sanierte Gebäude Bockwitzer Straße 91 gezogen. Zum Jahreswechsel war dann eine Nachfolgerin für die 73-jährige gefunden.

Seit 2. Januar 2024 leitet Rebecca Kaupisch die Arztpraxis des MVZ Epikur Bad Liebenwerda. Nach gut einem Monat Praxiserfahrung besuchte Lauchhammers Bürgermeister Mirko Buhr die 39-jährige Fachärztin für Innere Medizin. Sie habe sich schon sehr gut eingelebt, erzählt die in Doberlug-Kirchhain lebende Fachärztin. Vor allem der enge Kontakt zu den Patienten liege ihr am Herzen. In einem Klinikbetrieb sei das so nicht möglich. Rebecca Kaupisch arbeitete die letzten Jahre vor ihrem Wechsel in eine Hausarztpraxis im Elbe-Elster-Klinikum. Unter Anderem erwarb sie dort auch eine Zusatzqualifikation im Bereich Diabetologie.

Bürgermeister Mirko Buhr wünschte Rebecca Kaupisch viel Erfolg in ihrer neuen Tätigkeit als Hausärztin in der Kunstguss-Stadt.

PM – 06. Januar 2024