Sanierung des Senftenberger Erlebnisbades teurer als geplant

 

Grund seien steigende Baupreise, schreibt die LR. Laut Carsten Henkel, Geschäftsbereichsleiter Bau der Stadtverwaltung, würden die Baukosten derzeit im Jahr um bis zu 20 % steigen. Investiert werden in das Bad mehr als 6 Mio. Euro. Gefördert wird das Projekt mit nicht ganz 3 Mio. Euro aus Bundesmitteln. Die Bauarbeiten beginnen in diesem Frühjahr. Die Wiedereröffnung ist für Ende 2023 geplant.

Mehr zum Thema:

Red