Coronavirus-Verdacht in Lauchhammer nicht bestätigt.

Am Sonntag-Nachmittag bestätigte das Klinikum Niederlausitz gegenüber seenluft24, dass es zwei Verdachtsfälle des Coronavirus am Standort Lauchhammer gibt. Die Personen befanden sich zu dieser Zeit in Isolation, Tests liefen bereits. Nach wenigen Stunden konnte der Landkreis Oberspreewald-Lausitz Entwarnung geben. Die Tests waren negativ. Damit gibt es aktuell in Brandenburg keine bestätigten Corona-Fälle.