Senftenberg Mensa der BTU Cottbus Senftenberg Fr├╝hjahrsempfang 2023 der Stadt Senftenberg

Erfolgreiche Neuauflage des Fr├╝hjahrsempfangs der Stadt Senftenberg ­čÄ×´ŞĆ

Am vergangenen Freitag, den 24. M├Ąrz 2023, konnte die Stadt Senftenberg endlich wieder an ihre beliebten Traditionen ankn├╝pfen. Nach einer dreij├Ąhrigen Pause fand der Fr├╝hjahrsempfang in der Mensa der Brandenburgischen Technischen Universit├Ąt (BTU) statt und rund 150 G├Ąste folgten der Einladung von Peter R├Âssiger, dem Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, und Andreas Pfeiffer, dem B├╝rgermeister der Stadt Senftenberg.

Unter den G├Ąsten waren wichtige VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Kultur, die einen Ausblick auf das derzeitige und k├╝nftige Stadtgeschehen erlebten. In seinem Gru├čwort stellte der Vizepr├Ąsident der BTU, Prof. Dr. Peer Schmidt, die aktuellen positiven Entwicklungen auf dem Campus Senftenberg vor. B├╝rgermeister Andreas Pfeiffer betonte in seiner Rede die Bedeutung des Standorts Senftenberg als Universit├Ątsstadt und seine Bestrebungen, die Zusammenarbeit mit der BTU weiter zu st├Ąrken. Mit der Gr├╝ndung des neuen Studiengangs Lehramt Primarstufe am Studienort Senftenberg sei ein hervorragender und richtungsweisender Schritt auf diesem Weg erfolgreich umgesetzt worden.

Wie auch in der Vergangenheit standen im Mittelpunkt der Veranstaltung Auszeichnungen verdienter Unternehmen, Vereine und Personen in verschiedenen Kategorien. Erstmalig wurden die Ehrungen in vier, statt in drei, Bereichen vorgenommen. Micro Medical Instrumente GmbH und Klaus Ebeling und Klaus P├Âtschke als langj├Ąhrige Wahlhelfer erhielten Auszeichnungen in der Kategorie Innovation und engagiertes Ehrenamt. Der Deutsche Kinderschutzbund e. V. Ortsverband Senftenberg wurde in der Kategorie Familienfreundlichkeit geehrt und Frau Dr. Saskia Fischer von der BTU erhielt die Ehrung f├╝r die beste Doktorarbeit 2022 in der Kategorie Forschung.

Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt durch Ausz├╝ge aus dem hochkar├Ątigen Musical “Cabaret” des Theaters neue B├╝hne Senftenberg mit der Schauspielerin und S├Ąngerin Cassandra Emilienne und Saessak Shin am Klavier. Die Stadt Senftenberg bedankt sich bei dem Theater und der BTU f├╝r ihre tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung.

Red