Die Vorschulkinder der Kita „Weinbergsiedlung“ besuchten die Europaschule Lauchhammer und schnupperten in den Schulalltag hinein. Bild: seenluft24

Vorschulkinder besuchen die Europaschule Lauchhammer

 

Unter dem Motto “Hurra, bald sind wir Schulkinder der Europaschule Lauchhammer” besuchten die zukünftigen Erstklässler der Kita „Weinbergsiedlung“ aus Lauchhammer ihre zukünftige Schule. Die Kinder, die ab September die Europaschule Lauchhammer besuchen werden, konnten dabei ihre künftige Lernumgebung kennenlernen.

Regelmäßig üben die angehenden Schulanfänger den sicheren Schulweg, doch diesmal hatten sie die besondere Gelegenheit, das Schulgebäude von innen zu erkunden. Empfangen wurden sie von den Lehrern Frau Richter und Herrn Schulze im Eingangsbereich der Schule. Die neugierigen Kinder durften die verschiedenen Räumlichkeiten besichtigen und waren besonders gespannt auf ihr zukünftiges Klassenzimmer.

In ihrem zukünftigen Klassenraum erlebten die Kinder eine kleine Schnupperstunde in Mathematik. Mit großer Aufmerksamkeit und neugierigem Blick folgten sie den Ausführungen der Lehrer, was ihnen einen ersten Eindruck vom Schulalltag vermittelte.

Die Kinder und ihre Erzieherinnen bedankten sich herzlich bei den Lehrkräften, Herrn Schulze und Frau Richter, sowie bei der Schulleiterin Frau Kral-Koch, die diesen unvergesslichen Tag ermöglichten.

PM/red 23.05.2024