Bild: Shutterstock

Unfälle und Vorfälle im Landkreis Oberspreewald-Lausitz

 

Am vergangenen Sonntag und Montag ereigneten sich im Landkreis Oberspreewald-Lausitz mehrere Verkehrsunfälle und Vorfälle, die teils erhebliche Schäden und Verletzungen zur Folge hatten.

Motorradunfall bei Klettwitz

Am Sonntag um 16:00 Uhr kollidierte ein Motorradfahrer bei Klettwitz mit einem Reh. Der 18-jährige Fahrer stürzte und erlitt Verletzungen, die eine Einlieferung ins Krankenhaus erforderlich machten. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Der Sachschaden ist bislang nicht beziffert.

Zusammenstoß auf der B169 bei Schwarzheide

Gegen 17:00 Uhr stießen auf der B169 bei Schwarzheide ein VW Transporter und ein Audi zusammen. Der Unfall verursachte einen Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Eines der Fahrzeuge musste abgeschleppt werden.

Parkplatzunfall in Senftenberg

Am Montagvormittag kollidierten auf einem Parkplatz in der Briesker Straße in Senftenberg ein Mazda und ein Nissan. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der entstandene Blechschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Vorfahrtunfall in Vetschau

Ebenfalls am Montagvormittag ereignete sich in der Kleinen Bahnhofstraße in Vetschau ein Vorfahrtunfall. Ein Ford und ein VW-Transporter stießen zusammen, wobei ein Sachschaden von rund 5.000 Euro entstand. Auch hier gab es keine Verletzten.

Schlägerei in Großräschen

In der Nacht zum 23. Juni kam es gegen 00:50 Uhr an einer Tankstelle in Großräschen zu einer Schlägerei zwischen zwei Männern. Auslöser war, dass einer der Männer sich auf das Fahrrad des anderen setzte. Der Geschädigte erlitt Schnittverletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Beide Beteiligten erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung.

Einbruch in Senftenberg

Am 23. Juni wurde der Polizei ein Einbruch in der J.-R.-Becher-Straße in Senftenberg gemeldet. Unbekannte drangen durch ein Kellerfenster in ein Mehrfamilienhaus ein und stahlen Kupferrohre der Heizungsleitungen. Zuvor hatten sie die Trinkwasserversorgung des gesamten Wohnblocks abgestellt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

PM/red 24.06.2024