Szene aus „Die Studentin und Monsieur Henri“. Foto © Steffen Rasche.

Vorhang auf für Senioren-Weihnachts-Theater

Der Seniorenbeirat der Stadt Senftenberg lädt ein zum Senioren-Weihnachts-Theater. Zwei Vorstellungstermine im Theater neue Bühne Senftenberg sind reserviert:  Bereits am 4.11.2021 um 19:30 Uhr besuchen die Seniorinnen und Senioren eine Vorstellung der Komödie “Die Studentin und Monsieur Henri”, von Ivan Calbérac/Deutsch von Horst Leonhard. Das Foyer öffnet um 18:30 Uhr. 

Am 20.11.2021 um 17:00 Uhr besteht die Möglichkeit, „Die Schneekönigin“ zu besuchen, ein Märchen nach Hans Christian Andersen, in der Theaterfassung von Dominic Friedel. Das Foyer öffnet um 16:00 Uhr.

Die beiden Theaterbesuche sind geschlossene Veranstaltungen mit begrenzten Platzkapazitäten (75 Sitzplätze je Veranstaltungstag).  Der Kartenvorverkauf findet durch den Seniorenbeirat am 25.10.2021 in den Räumen der Seniorenbegegnungsstätte des ASB in der Kormoranstraße 1, in Senftenberg von 10:00 bis 14:00 Uhr statt. Nach diesem Termin ist Kartenreservierung bei der Stadt Senftenberg telefonisch unter der Rufnummer 03573 701-256.

Der Ticketpreis beträgt lediglich 10,00 Euro, denn der Seniorenbeirat bezuschusst den regulären Eintrittspreis von 13 Euro mit 3 Euro je Karte.

Diese Veranstaltungsalternative wurde durch den Seniorenbeirat der Stadt Senftenberg organisiert und kann mit freundlicher Unterstützung des Zweckverbandes “Neue Bühne – Niederlausitzer Theaterstädtebund Senftenberg” unter Beachtung der allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt werden. Aufgrund der Coronavirus-Situation ist das Senioren-Weihnachts-Theater als Alternative zum bislang traditionellen Adventsnachmittag für Senioren in der Mensa der BTU Senftenberg gedacht.

PM